Sensible Soccer 2020: Fussball der alten Schule

Die alten Hasen unter euch werden es noch kennen: Sensible Soccer. Der Topdown-Kicker, der auf dem Atari sein Debüt feierte und danach auch für viele andere Plattformen auflief, wurde jetzt für die aktuellen Rechner optimiert, damit ihr diesen Klassiker immer noch ohne Probleme genießen könnt. Folgende Features bietet SWOS (Sensible World of Soccer) 2020 laut Homepage:

– no emulation
– straight port to modern Windows (7, 8, 10)
– DOS and AMIGA gameplay included
– season 19/20 player database
– USB Joystick support
– menu mouse control enabled
– new sound file handling
– commentary in 10 languages

Um in den Genuss dieser hoch komplexen (Achtung: Ironie) Fussballsimulation kommen möchte muss folgende Schritte befolgen:

  • Besucht https://sensiblesoccer.de/swos-2020 und ladet euch die AMIGA HDF Datei herunter. Bennent diese dann von swos2020.hdf in swos.hdf um und schiebt sie am besten in neu erstellten Ordner.
  • Klickt danach unter o.g. Link auf „Download Total Pack“ und ladet euch die Datei herunter. ACHTUNG es kann passieren, dass euer Virenscanner Alarm schlägt und die Datei löscht bzw. den Zugriff verweigert. Die Datei ist nicht verseucht und enthält auch keine böswilligen Codezeilen, daher könnt ihr – falls der Scanner tatsächlich ausschlägt – kurz deaktivieren.
  • Im Installer klickt ihr nun auf Weiter und wählt den Speicherort für das Spiel aus. Im nächsten Schritt gebt ihr den Pfad an, in dem ihr die swos.hdf Datei kopiert habt.
  • Nach der Installation könnt ihr das Spiel über die Desktopverknüpfung starten.

Nun könnt ihr das Spiel ganz nach euren Bedürfnissen einstellen und loszocken.

Vor dem Start des Spiels könnt ihr Unmengen an Einstellungen tätigen.

Was besonders nett ist: alle aktuellen Kader und Ligen sind im Spiel enthalten. So könnt ihr einen alten Klassiker mit aktuellen Daten spielen, was das Ganze gerade für die jüngere Zielgruppe interessanter macht.

Unter anderem die komplette Bundesliga ist enthalten.

Der aktuelle Kader des FC Bayern Münchens.

Wolfsburg gegen Bayern.

Für den kurzweiligen Kick zwischendurch und für Nostalgiker ist SWOS 2020 sicher einen Blick wert, besonders es kostenlos ist.